Der Mitbegründer von Morgan Creek Digital, Jason Williams, prognostiziert, dass Bitcoin 6.800 $ erreichen könnte

Der Preis der führenden Krypto-Währung rutschte am Wochenende auf die 8.800 $-Marke ab und steigt nach einiger Zeit in einer Spirale nach unten.

Wie hoch geht der Bitcoin

Derzeit handelt der Preis für Bitcoin knapp über der 8.800 $-Marke. Der Mitbegründer und Partner von Morgan Creek Digital, Jason Williams, twitterte, dass er den Einbruch am Wochenende gekauft habe, und schlug vor, dass der Preis der führenden Krypto-Währung 6.800 $ erreichen könnte, er würde aber dennoch Bitcoin Profit kaufen. Die lang erwartete Halbierung der Bitcoin-Belohnung ist morgen fällig, danach würde die Belohnung für den Bergbau um die Hälfte reduziert.

Bitcoin taucht unter die 9.000-Dollar-Marke ab

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wechselt der Preis der führenden Krypto-Währung knapp über der 8.000-Dollar-Marke den Besitzer. Der Mitbegründer der Investmentfirma Morgan Creek Digital, Jason Williams, schien von dem jüngsten Rückzug, der zu beobachten war, nachdem Bitcoin letzte Woche die 10.000-Dollar-Marke überschritten hatte, nicht beunruhigt zu sein. Bitcoin erlebte jedoch einen 15%igen Absturz in einem Zeitrahmen von nur 15 Minuten. Williams erklärte jedoch zuversichtlich, dass er Bitcoin immer noch kauft und bezeichnete den gegenwärtigen Zustand der führenden Kryptowährung als einen Einbruch.

Williams ist auch ein Angel-Investor bei RTP Capital Associate.Morgan Creek Digital, Mitbegründer von Morgan Creek Digital, kaufte am 10. Mai um ca. 00:40 UTC 10 BTC für ca. $82.229. Der Partner von Morgan Creek hatte zuvor mehrfach erklärt, dass er weiterhin Bitcoin kaufen und halten werde, was die Wahrnehmung signalisiert, dass die Kryptowährung früher oder später sprunghaft ansteigen wird.

Ich habe diesen Dip gekauft. Ich kaufe den ganzen Weg bis hinunter zu 6800 Dollar.

Los geht’s! #bitcoin pic.twitter.com/A4FhxIFhpH

– Jason A. Williams (@JWilliamsFstmed) 10. Mai 2020

Das lang erwartete Ereignis der Halbierung der Bitcoin-Münzen ist eingetroffen

Die führende Krypto-Währung soll am 12. Mai die dritte Halbierungsveranstaltung erleben. Nach Angaben des CryptoDiffers wurden am Wochenende insgesamt 1,22 Milliarden Dollar aus einer Börse liquidiert. Das Halbierungsereignis findet diesmal in einer merkwürdigen Zeit statt, da die Coronavirus-Pandemie die Welt erobert hat. Mehrere BTC-Händler und Analysten haben behauptet, der jüngste Bitcoin-Bull-Run sei gefälscht, und große Unternehmen spielen gegen kleine Händler, die die Halbierungserzählung nutzen. Die Belohnung für den Abbau jedes Blocks nach der Halbierung würde 6,25 BTC betragen.

Tags: